Schlagwort: Starke weibliche Akteurinnen

Fiancées

Wie geht eigentlich heiraten in Kairo? Julia Bünter begleitet drei Paare in der ägyptischen Metropole auf dem Weg zum Altar. Marize und Ramy sind wohlhabende Christen, berufstätig und wünschen sich nach der Heirat erst einmal Zeit für sich als Paar. Marize will deshalb die Pille nehmen. Vorsichtshalber erkundigen sie sich beim religiösen Doktor Mounir. «Es …

Digitalkarma

Rupa ist mit ihrem rosa Damenvelo auf dem Weg in ein unabhängiges Leben. Doch dann holt sie die Krankheit ihres Vaters ein, des Mannes, der sie in ihrem Drang nach Unabhängigkeit stets unterstützte. Rupa lebt mit ihren Eltern und ihren Geschwistern im Norden Bangladeschs. Die Eltern schuften auf einer Teeplantage, um genau dies ihren Kindern …

Die Kirchenrebellinnen. Maria 2.0 kämpft

«Alles begann 2019 im Marienmonat Mai». So könnte eine Geschichte beginnen, die das Zeug hat zu einem Happyend. Die fünf Frauen der Bewegung Maria 2.0., die vor der apostolischen Nuntiatur in Berlin stehen, machen jedoch einen ernüchterten Eindruck. Sie haben soeben beim Nuntius vorgesprochen und ihm eine an den Papst gerichtete Petition mit 42’349 Unterschriften …

Jeanne

Am Ende brennt Jeanne d’Ârc auf dem Scheiterhaufen. Im Film von Bruno Dumont brennt Jeanne aber schon vor ihrem gewaltsamen Tod. Sie brennt für die Freiheit ihrer Landsleute, für Gerechtigkeit und für Gott, dessen Aufträge sie unbedingt erfüllen will. Mit kindlichem Eifer und ein wenig trotzig will sie die Engländer vertreiben, so wie Stimmen es …

Der Report der Magd (A Handmaid’s Tale)

Vorlage für die Serie liefert der gleichnamige Roman von Margret Atwood aus dem Jahr 1985. Es ist die Geschichte eines dystopischen Amerikas, die damals wie heute vielfältige politische Bezüge herstellen lässt. Amerika liegt im Krieg, die Regierung wurde gestürzt. Die «Söhne Jakobs» haben die Macht ergriffen. Sie etablieren eine totalitäre, theokratische Herrschaft namens Gilead. In …